^

Fachanwaltschaften

Dr. Jörg Friedmann
Handels- und Gesellschaftsrecht


Stefanie Friedmann
Familienrecht


Ruth Zöller
Miet- und Wohnungseigentumsrecht




Öffnungszeiten

Montag bis Donnerstag
08.00 - 12.00 Uhr
13.00 - 17.00 Uhr

Freitag
08.00 - 12.00 Uhr
13.00 - 16.30 Uhr



Kontakt

Fon: 0 72 51 / 91 83 - 0
Fax: 0 72 51 / 91 83 - 44

info@friedmann-partner.de

Wilderichstraße 35
76646 Bruchsal



Vollmacht
Unfallbericht Fragebogen

TEAM • RECHTSANWALT DR. JÖRG FRIEDMANN

Rechtsanwalt Handels- und
Gesellschaftsrecht
Dr. Jörg Friedmann
Fachanwalt für Handels- und
Gesellschaftsrecht



Zu meinem Tätigkeitsbereich gehören u.a.:
  • Gesellschaftsrecht
  • Handelsrecht
  • Materielles Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Verfassungs- und europarechtlichen Bezüge zum Handels- und Gesellschaftsrecht
  • Insolvenzrecht
  • Forderungsbeitreibung, Zwangsvollstreckung, Insolvenzverfahren
  • Zwangsvollstreckungsrecht
  • Rechtsfragen zur Insolvenzanfechtung
  • Jagdrecht
  • Kaufrecht
  • Vertragsrecht
  • Zivil- und wirtschaftsrechtliches Vertragrecht inklusive der Formulierung Allgemeiner Geschäftsbedingungen
  • Wirtschaftsrecht
  • Forderungsmanagement

Als Landesjägermeister des Landesjagdverbands Baden-Württemberg e. V. hat Herr Dr. Friedmann 2015 den Jagdrechtskommentar für das Land Baden-Württemberg verfasst: Jagdrecht für Baden-Württemberg.

Besonders freuen wir uns über die Rezension in der Jagdzeitschrift „WILD UND HUND“, die wir hier mit freundlicher Genehmigung der Redaktion WILD UND HUND bereitstellen:

„Dies ist der zweite Kommentar innerhalb kurzer Zeit, der sich mit dem neuen "Jagd- und Wildtier-Managementgesetz" von Baden-Württemberg befasst. Und das ist auch gut so. Denn er ist in seiner Art bundesweit einmalig und enthält viele neue Regelungen mit unbestimmten Rechtsbegriffen und unpräzisen Formulierungen. Hinzu kommt die Verknüpfung des Jagdrechts mit zahlreichen naturschutzrechtlichen Regelungen, die es zu einer Einheit auszulegen gilt.

Dies ist den Autoren, beide langjährige Jäger und exzellente Jagdjuristen, hervorragend gelungen. Das Ergebnis ist ein Werk, das alles enthält, was ein Jäger in Baden-Württemberg braucht. Der Kommentar richtet sich an alle, die von der Jagd betroffen sind, vom Jagdschüler und fertigen Jäger über alle Jagdbehörden bis hin zu Rechtsanwälten und Richtern, die sich mit dem neuen Gesetz befassen müssen.“
(MvP) Erschienen in WILD UND HUND, Ausgabe 07/2016, S.37